Home
Meine Bücher
Galerie
Vorschau auf 2020
Erinnerung
Kontakt
Links
Impressum



Die Numerologie ist weitaus aussagekräftiger als jedes Horoskop.Mit ihrer Hilfe können wir einfach alles beleuchten.
Egal ob es um Projekte, Menschen, Namen, Straßennahmen, Hausnummern, Entitäten usw.geht.Ja sogar ein Jahr kann man numerologisch beleuchten!
Viel Spaß beim lesen.



Numerologische Vorschau auf das Jahr 2020

Das neue Jahr schwingt aus numerologischer Sicht im Einklang mit dem Planten Uranus. Von daher dürften wir ein mehr als temporeiches Jahr erwarten. Uranus wird auch gerne der rollende Plante genannt. Ohja, im Jahr 2020 kommt so einiges ins rollen :-)
Die Energie des neuen Jahres steht für Individualismus, Originalität, Erfindungsgeist, Umwälzung, Schöpferkraft, Revolution, Impulse und Unberechenbarkeit- aber auch fürToleranz ( nicht zu verwechseln mit dem scheinheiligen Getue der Gutmenschen) und für unkonventionellen Verhaltens, sowie für plötzliche unerwartete Ereignisse... Uranus ist bekannt dafür das Gegenteil vom Normalen zu tun.Übersetzt heißt dies, wir dürfen in diesem Jahr endlich einmal auf Wunder hoffen.

Dennoch sollten wir uns in diesem neuen Jahr aber auch auf einiges gefasst machen. Und dies auf allen Ebenen. Auf dem ersten Blick scheint es, als wäre dieses Jahr endlich einmal ein ausgeglichenes Jahr, indem sich Höhen und Tiefen abwechselnd die Klinke in die Hand geben.

Das stimmt aber nicht so ganz, denn die Energien der plötzlichen und völlig unerwarten Ereignisse im positiven wie aber auch im negativen Sinne machen dieses Jahr aus. Es handelt sich hierbei um Ereignisse die man schlecht voraussehen kann, von daher hilft da nur Ruhe zu bewahren und sich, wenn man gerade in so einem Ereignis steckt, sich daran zu erinnern, dass alles, ja wirklich alles einen Sinn hat. Und wenn es noch so sinnlos erscheint :-)

Es dürfte für viele ein sehr rätselhaftes Jahr werden, denn es wird nicht ganz ersichtlich wohin die Reise eigentlich geht.

Nun, für diejenigen die nach dem Licht , der Quelle allen Seins suchen, geht – nachdem manche schon Jahrzehnte lang im Außen nach Antworten gesucht haben, die Reise jetzt nach Innen. Dies ist nicht zu verwechseln mit der ( Ego) Dynamik der letzten beiden Jahre. Nein mit der „ Reise nach Innen“ von der ich hier spreche ist die Suche und dem Finden nach unserem inneren Schatz gemeint. Dort und nur dort finden wir nämlich alle Antwortungen, alles Licht und alle Liebe die wir bis jetzt im Außen gesucht haben.

In diesem Jahr geht es reinweg um das öffnen der inneren , göttlichen Schatzkiste und um das damit einhergehende Erkennen um das, was wirklich von Bedeutung ist.

Ja tatsächlich könnte man von einem Weckruf sprechen, der nicht wenige Menschen ereilen wird. Ich möchte hier nicht unbedingt von Erleuchtung sprechen, aber es geht schon um das Erwachen.

Unglaublich viele Menschen werden dies jetzt wollen und damit wird es auch geschehen. Die meisten die in diesem Jahr erwachen, werden sich erst einmal die Augen reiben und nicht glauben können was sie da „sehen“.

Einige der Neuerwachten, werden uns alten Hasen ganz bestimmt auch auf die Nerven gehen, weil sie in ihrer Euphorie vergessen, dass wir uns ja schon lange vor ihnen auf den Pfad des Lichtes begeben haben, aber wir sollten ihnen trotzdem zuhören. Es könnten sich nämlich auch unter all dem für uns schon bekannten sehr wohl auch völlig neue Erkenntnisse finden. Weil sie so be- GEIST-ert von all dem Neuen sind, werden uns ihr Tun oder das WAS und WIE sie etwas sagen, noch so manchesmal schockieren.

Sie wissen dass die Zeit drängt und verkneifen es sich deshalb um den heißen Brei herumzureden. Für sie ist dies reine Zeitverschwendung und sie haben Recht damit. Tatsächlich haben alle die es wollen jetzt Zugang zu höheren Quellen und viele werden zu Propheten. Leider werden sie nur oft genug im eigenen Land nicht anerkannt und Menschen die noch Angst vor dem Erwachen hatten und haben, werden es ihnen recht schwer machen. Nun, das wird aber trotzdem keinen mehr aufhalten, denn die Wahrheit ( und das Leben) möchte jetzt ans Licht. Die Schwingung des Jahres 2020 bringt es mit sich, das alles was irgendwie extzentisch oder ungewöhnlich ist, eine enorme Faszination auf viele ausüben wird. Und „ Geht nicht“ gibt’s für viele einfach nicht mehr.

Es scheint, als ob wir dabei wären sämtliche Ketten sprengen zu wollen und irgendwie stimmt das auch. Wir greifen nach den Sternen der menschlichen Freiheit.

Da 2020 Dank Uranus auch ein geistiges Jahr ist, ist es nur selbstverständlich dass immer mehr Menschen davon erfasst werden.

Wie schön. Ade Generation Doof :-) Hier wird der Untergang derselben angelegt! In diesem Zusammenhang werden immer mehr Menschen davon angezogen, für das Recht und die Wahrheit auf die Strassen zu gehen und für Neuerungen zu „kämpfen“.

Hier muss nur gut unterschieden werden für was man seine Energien einsetzen möchte. Für die verlogene Wirtschaft und Politik oder für das Projekt Menschlichkeit, Brüderlichkeit, Einheit und Liebe? Schön ist auch, dass sich in diesen Zeiten der Umbrüche, gerne wieder an alte Werte erinnert wird.

Dies ist auch nötig, denn in diesen auf uns zukommenden - sagen wir mal - stürmischen Jahr, braucht ein jeder von uns einen Anker, etwas was ihm Halt gibt. Die Farben die dieses Jahr energetisch begleiten sind die Farben Gelb und Gold. Würde man sie vermischen ergäbe dies ein wunderschönes leuchtendes Gelbgold.

Wann immer uns das Jahr zu „bunt“ werden sollte kann jeder der möchte sich aus dem AURA SOMA ® System , die Schatzflasche Nr. 4 „Sonnen-Flasche“ oder Sonnen“ Erste Hilfe“ nach Hause holen und sich von ihren schönen Energien aufbauen und durchleuchten lassen.

Wie passend, dass das Thema dieser heilsamen Essenz die „ Türöffnung zur inneren Weisheit und dem inneren Wissen.“ ist. Ich wünsche euch allen, dass wir trotz stürmischer Zeiten in eine schöne Zukunft, sprich bessere Welt segeln.


In Liebe und Dankbarkeit.


Hanne Reinhardt